Aktuelles

Zur Übersicht | Drucken

24.06.2020

Projekte im Landkreis Mühldorf werden mit 102.950 € gefördert

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in einer Sitzung für insgesamt zehn Projekte im Landkreis Mühldorf am Inn insgesamt 102.950 € an Zuschuss gewährt.

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in einer Sitzung für insgesamt zehn Projekte im Landkreis Mühldorf am Inn insgesamt 102.950 € an Zuschuss gewährt. „Egal ob der Antragsteller eine Institution oder privat ist, es freut mich, dass der Stiftungsrat Maßnahmen als wichtig und förderungswürdig gesehen hat, die ein Ortsbild prägen. Historische Bauten und Denkmäler können somit restauriert und erhalten werden.“ Im Einzelnen wurden folgender Objekte gefördert: Restaurierung der Friedhofsmauer und Restaurierung historischer Epitaphien der Kath. Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. in Buchbach, Sanierung eines Anwesens in Hampersberg, Restaurierung einer Madonnenfigur in Mühldorf, Sanierung des Außenputzes, Erneuerung der Fenster, Sanierung eines Dachstuhls und Rekonstruktion des Vorschussgibels eines Anwesens Am Schloss Schwindegg, Fassadensanierung eines Anwesens am Wasserturm in Mühldorf, Sanierung des Objektes ehemaliges Raiffeisengebäude in Lohkirchen, Konservierung und Teilrestaurierung der Altäre in der Kath. Filialkirche St. Peter und Paul in Palmberg, Sanierung eines Anwesens am Marktplatz in Haag i. OB. Und Sanierung eines Anwesens in der Bahnhofstraße in Kraiburg.